Fakten über Zusatzleistungen

Zusatzleistungen wirken sich positiv aus

Folgende Effekte werden erwartet:

  • Motivation und Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter steigen.
  • Unternehmen werden für Bewerber attraktiv und punkten im internationalen Wettbewerb um Fachkräfte.
  • Bindung von engagierten und qualifizierten Mitarbeitern und stärkere Identifikation von Leistungsträgern mit dem Arbeitgeber.
  • Positive Selbstdarstellung des Unternehmens nach außen.
  • Leistungsbereitschaft und Leistung steigen.
  • Betriebsklima verbessert sich.
  • Fehltage von Mitarbeitern sinken.

Quelle: Aon Hewitt, Fringe Benefits Studie Deutschland 2011

Zusatzleistungen, die Mitarbeiter zu schätzen wissen

Zusatzleistungen für Mitarbeiter    30% eigenen Firmenwagen
    49% Kinderbetreuungsmöglichkeiten
    59% Privatpatient durch AG-finanzierte Zusatzversicherung
    67% attraktiver Firmenstandort
    79% Bonuszahlungen
    84% attraktive Arbeitszeiten
    89% arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

Wichtigkeit der verschiedenen betrieblichen Zusatzleistungen bzw. Bedingungen für Befragte in Prozent (Kriterien sehr wichtig /wichtig).

Quelle: forsa. Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen, Mai 2011

Zusatzleistungen machen 14% der Gesamtvergütung aus

Hierzu wurden 57 repräsentativ ausgewählte Arbeitgeber unterschiedlicher Größen und Branchen befragt. Demnach sorgen sich Arbeitgeber heute vor allem um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter: 94 Prozent der Befragten fördern die Bereiche Gesundheitsvorsorge und medizinische Betreuung. 74 Prozent der Befragten gehen davon aus, dass der Stellenwert von Zusatzleistungen im internen Kontext sogar noch steigen wird. Vor allem der Gesundheits- und Altersvorsorge wird hier Gewicht zugemessen: 45 beziehungsweise 39 Prozent der Unternehmen prognostizieren, dass diese Nebenleistungen an Priorität gewinnen.

  Quelle: Aon Hewitt, Fringe Benefits Studie Deutschland 2011

Zusatzleistungen für leitende Angestellte

Im Rahmen der Mitarbeiterbindung werden Zusatzleistungen in den Vergütungspaketen Leitender Angestellter wichtiger.  Dies ergab die Befragung von 731 Unternehmen mit den Vergütungs- daten von 6.528 Führungskräften der ersten und zweiten Ebene.

  • 71 Prozent der deutschen Unternehmen bieten ihren Führungskräften eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Ein Viertel aller Führungskräfte erhält eine anteilige bis volle Kostenrückerstattung von medizinischen Check-ups.
  • 15 Prozent der ersten und zehn Prozent der zweiten Ebene haben eine Berufsunfähigkeitsabsicherung durch ihr Unternehmen.

Quelle: Kienbaum-Vergütungsreport “Leitende Angestellte 2010"

Was Mitarbeiter motiviert

Unternehmensattraktivität: Die 10 wichtigsten Faktoren. Ein Versorgungswerk ist nicht alles - aber es gehört mit dazu! Die wettbewerbsfähigen Nebenleistungen spielen immer auch eine entscheidene Rolle, und das nicht erst seit kurzer Zeit.

  1. Abwechslungsreiche Arbeit
  2. Anerkennung der geleisteten Arbeit
  3. Aufstiegsmöglichkeiten
  4. Zusammenarbeit-förderndes Arbeitsklima
  5. Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  6. Anspruchsvolles Aufgabenspektrum
  7. Work-Life-Balance
  8. Gestaltungsmöglichkeiten bei der Arbeit
  9. Wettbewerbsfähige Nebenleistungen
  10. Modernste Technologien

Quelle: "Talent Report", Towers Perrin 2004

Zum Seitenanfang